1. Bessere Übersicht über Personal und Kosten

Den größten Kostenpunkt in der Gastronomie stellt das Personal dar. Deswegen sollten Personalkosten immer im Verhältnis zum Umsatz betrachtet werden. Zu viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedeuten weniger Umsatz, zu wenige führen zu einer stressigen Arbeitsatmosphäre und mangelhaftem Service. Ein digitaler Schichtplan vereinfacht die Planung und ermöglicht einen besseren Überblick über die Personallage. Lücken können so im Voraus erkannt und angepasst werden, auf diese Weise wird ebenso die Kostenkalkulation erleichtert. Viele digitale Dienstpläne verfügen außerdem über Auswertungsfunktionen der Schichtdaten, die manuelle Analysen überflüssig machen.

2. Kurze Kommunikationswege & Einbindung der Mitarbeiter

Digitale Dienstpläne können jederzeit von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern online eingesehen werden. Dadurch wird die Kommunikation mit dem Personal vereinfacht und es kommt seltener zu Missverständnissen. Darüber hinaus sind Änderungen sofort für alle sichtbar, wodurch der Dienstplan immer auf dem aktuellen Stand ist. Durch die Integration der Angestellten in die digitale Schichtplanung wird langen Kommunikationswegen vorgebeugt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können ihre Arbeitspräferenzen und Verfügbarkeiten angeben, ihre Krankmeldung einreichen oder mit wenigen Klicks ihren Urlaub beantragen. Diese Vereinfachung von Prozessen und die Einbindung des Personals in die Dienstplanung wirkt sich positiv auf die Motivation und Leistungsfähigkeit bei der Arbeit aus. 

3. Flexibilität & schnelle Anpassungen

Einer der größten Vorteile von digitalen Schichtplänen ist ihre Flexibilität. Abhängig von der Auslastung des Betriebs oder von Änderungswünschen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Schichten schnell ergänzt, angepasst oder gestrichen werden. Alle Anpassungen sind transparent für das gesamte Team einsehbar. Viele Anbieterinnen und Anbieter von digitalen Dienstplänen bieten außerdem die Funktion an, bestehende Schichtpläne für folgende Wochen zu duplizieren, was zusätzliche Zeit und Arbeit spart.

Fazit: Digitale Schichtplanung in der Gastronomie

Die Digitalisierung von Arbeitsabläufen und Prozessen in gastronomischen Betrieben wurde durch die Pandemie beschleunigt und ist ein wichtiger Ansatz, um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben. Der digitale Dienstplan als eine der Maßnahmen trägt zu einem angenehmeren Arbeitsklima, einer optimalen Kommunikation sowie höherer Mitarbeiterzufriedenheit bei und ermöglicht somit einen besseren Service für die Gäste und damit auch mehr Erfolg und Profit. 

Weiterführende Informationen:

Sie wünschen sich weitere Informationen oder brauchen noch Tipps für die Umsetzung? Dann stöbern Sie auf unsere E-Learning Plattform. 

Oder kontaktieren Sie das Team der Gastro Piraten.

https://www.gastro-piraten.de/


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.